Schriftgröße

Zweites bundesweites Fachforum 'Wirtschaftsfaktor Alter' eröffnet

Berlin, 29.04.2010. Der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Dr. Hermann Kues, hat gemeinsam mit Ernst Burgbacher, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, das 2. bundesweite Fachforum der Initiative "Wirtschaftsfaktor Alter" eröffnet. mehr

Abschlusstagung Projekt 'Allein lebende Demenzkranke - Schulung in der Kommune'

Berlin, 15.04.2010. Der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesfamilienministerium, Dr. Hermann Kues, begrüßte am 15. April die Gäste zur Abschlusstagung des vom Bundesministerium geförderten Projekts "Allein lebende Demenzkranke - Schulung in der Kommune". mehr

Seniorin aus Hannover überführt mutmaßliche Betrügerin

Hannover, 15.04.2010. Nach einem Bericht der Zeitung "Neue Presse" hat die Polizei eine 23 Jahre alte mutmaßliche Trickbetrügerin festgenommen. Eine 75-jährige Seniorin hatte zuvor den sogenannten Enkeltrick geahnt und die Polizei alarmiert. mehr

Drei Leuchtturmprojekte fördern aktive Nachbarschaften

Berlin, 12.04.2010. Funktionierende und aktive Nachbarschaften in Großstädten leisten einen wichtigen Beitrag dazu, Anonymität zu verringern und das Miteinander im Stadtviertel wiederzubeleben. Davon profitieren auch Seniorinnen und Senioren: Sie können möglichst lange selbstständig in den eigenen vier Wänden leben. mehr

Mehr als 300 niedrigschwellige Betreuungsangebote für Pflegebedürftige in Niedersachsen

Hannover, 08.04.2010. Für pflegende Angehörige, die ältere Menschen intensiv betreuen und beaufsichtigen, ist diese "Rund-um-die-Uhr"-Versorgung häufig eine große Herausforderung. Die Landesregierung fördert deshalb niedrigschwellige Betreuungsangebote, die diesen Angehörigen die Fürsorge zumindest zeitweise abnehmen. mehr

Tag der älteren Generation

Berlin, 07.04.2010. Zum heutigen Tag der älteren Generation würdigt das Bundesfamilienministerium die Verdienste und die Lebensleistung älterer Menschen. Der "Tag der älteren Generation" soll auch genutzt werden, um die vorherrschenden Bilder über das Alter zu hinterfragen. mehr

zurück
weiter