Schriftgröße

Neuer Entwurf eines Pflegeberufsgesetzes

Berlin, 17.12.2015. Im neuen Pflegeberufgesetz werden die bisherigen Ausbildungen zu einem neuen einheitlichen Berufsbild der Pflegefachfrau und des Pflegefachmanns zusammengeführt. Die Ausbildung wird kostenfrei!

Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe und Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig haben einen gemeinsamen Entwurf zur Reform der Pflegeausbildung vorgestellt: Das Pflegeberufsgesetz.

Die bisherigen Ausbildungen in der Krankenpflege, Kinderkrankenpflege und Altenpflege werden zu einem neuen einheitlichen Berufsbild zusammengeführt. Die Ausbildung wird kostenfrei. Das Pflegeberufsgesetz soll im Jahr 2016 umgesetzt werden.

Mehr zum neuen Pflegeberufgesetz finden Sie hier (pdf)

zurück zur übersicht
zurück
weiter