Schriftgröße

Lutz Stroppe beruft Sachverständigenkommission zur Erstellung des Zweiten Engagementberichts

Berlin, 28.06.2013. Der Staatssekretär im Bundesfamilienministerium, Lutz Stroppe, hat am 28. Juni in Berlin die neue Sachverständigenkommission mit der Erstellung des Zweiten Engagementberichts beauftragt.  Die neun Sachverständigen sollen bis Juli 2015 eine Bestandsaufnahme zur Entwicklung des bürgerschaftlichen Engagements in Deutschland erstellen -  mit dem Schwerpunkt "Demografischer Wandel und bürgerschaftliches Engagement: Der Beitrag des Engagements zur lokalen Entwicklung". mehr

Lutz Stroppe beruft Sachverständigenkommission zur Erstellung des Zweiten Engagementberichts

Berlin, 28.06.2013. Der Staatssekretär im Bundesfamilienministerium, Lutz Stroppe, hat am 28. Juni in Berlin die neue Sachverständigenkommission mit der Erstellung des Zweiten Engagementberichts beauftragt.  Die neun Sachverständigen sollen bis Juli 2015 eine Bestandsaufnahme zur Entwicklung des bürgerschaftlichen Engagements in Deutschland erstellen -  mit dem Schwerpunkt "Demografischer Wandel und bürgerschaftliches Engagement: Der Beitrag des Engagements zur lokalen Entwicklung". mehr

Versicherungsschutz für Senioren - Infoveranstaltung in Hannover

KSH_KTHannover, 24.06.2013. Der Kommunale Seniorenservice Hannover(KSH) bietet am 3. Juli 2013 einen Vortrag und Gespräche zum Thema "Versicherungsschutz für SeniorInnen" im Veranstaltungszentrum des KSH an. mehr

"Seniorenfreizeit und Seniorenbildung auf einen Blick" - neue Broschüre des Seniorenbüros Braunschweig

braunschweig_logo_KTBraunschweig, 21.06.2013. Das Seniorenbüro der Stadt Braunschweig informiert mit einer neuen Broschüre "Seniorenfriezeit und Seniorenbildung auf einen Blick" über Freizeit- und Bildungsangebote für ältere Menschen in Braunschweig.  mehr

Bundesfamilienministerium fördert mehr als 300 Projekte zur Unterstützung älterer Menschen

Berlin, 14.06.2013. Das Bundesfamilienministerium fördert mit dem Programm "Anlaufstellen für ältere Menschen" bundesweit mehr als 300 Projekte, die ältere Menschen in ihrem unmittelbaren Lebensalltag unterstützen. Bestehende Strukturen und Angebote werden dadurch sinnvoll ergänzt und weiterentwickelt. mehr

Demenz-Wegweiser für den Landkreis Emsland

Landkreis Emsland_KTMeppen, 13.06.2013. Der Landkreis Emsland hat im Oktober 2011 das Demenz-Servicezentrum eingerichtet um das Netzwerk aus Unterstützungsangeboten für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen weiter auszubauen. In einem Demenz-Wegweiser informiert das Demenz-Servicezentrum über Hilfs. und Unterstützungsangebote im Landkreis Emsland. Der Ratgeber ist auch online zum Download verfügbar. mehr

Online-Pflegeplaner - Neues Service-Portal für Pflege zu Hause

Berlin, 12.06.2013. Pflegebedürftige und deren Angehörige können ab sofort mit einem neuen Internetportal die häusliche Pflege und den Einsatz eines Pflegedienstes gezielt planen. Das Angebot helfe dabei, ambulante Leistungen "bedarfs- und budgetgerecht auszuwählen", so Bundesverbraucherministerin Ilse Aigner. mehr

Niedersachsens Sozialministerin Cornelia Rundt: "Der Bund darf die Mehrgenerationenhäuser nicht im Stich lassen"

Hannover/Fulda, 07.06.2013. Einigkeit auf der Jugend- und Familienministerkonferenz (JFMK) in Fulda: Alle Bundesländer haben sich einem Antrag aus Niedersachsen angeschlossen und fordern gemeinsam die Bundesregierung auf, die Mehrgenerationenhäuser auch über 2014 hinaus zu fördern und ein entsprechendes Konzept zu entwickeln. mehr

Bundesrat zur energetischen Sanierung und Förderung des altersgerechten und barrierefreien Wohnens

Hannover/Berlin, 07.06.2013. Der Bundesrat hat sich heute unter anderem mit der energetischen Sanierung sowie mit der Förderung des altersgerechten und barrierefreien Wohnens beschäftigt. Gemeinsam mit Nordrhein-Westfalen will Niedersachsen erreichen, dass die Bundesregierung das Förderprogramm der KfW Bankengruppe "Altersgerecht Umbauen" als Förderung mit Investitionskostenzuschuss wieder einführt und es im Zuschuss- und im Darlehensbereich angemessen ausstattet. mehr

Leben mit Demenz - Vortrag im MGH Cuxhaven

Cuxhaven, 07.06.2013. Am 24. Juni 2013 findet im Mehrgenerationenhaus Cuxhaven ein Vortrag zum Thema "Leben mit Demenz" statt. Der Vortrag gibt Tipps für Angehörige und Betroffene, soll helfen, das Verhalten der Erkrankten zu verstehen und gibt Anregungen für die Gestaltung des Alltags und Entlastungsmöglichkeiten für Angehörige. mehr

Einführung in Bewegungsparcours in Hannover

KSH_KTHannover, 06.06.2013. Der Bewegungsparcours im neuen Park der Generationen in Hannover Hainholz bietet Seniorinnen und Senioren verschiedene Trainingsgeräte im Freien. Am 12. Juni 2013 gibt der Kommunale Seniorenservice Hannover eine Einführung in die richtige Nutzung der Geräte. mehr

Grundlagen des Betreuungsrechts - Einführungsseminar in Oldenburg

oldenburgOldenburg (Oldb), 05.06.2013. Der Betreuungsverein des Sozialdienstes katholischer Frauen e.V. und die Betreuungsstelle der Stadt Oldenburg (Oldb) bieten ein Grundlagenseminar über das Betreuungsrecht für diejenigen an, die im Rahmen einer ehrenamtlichen Betreuung die rechtliche Vertretung für einen anderen Menschen übernehmen möchten. Das Seminar findet am Donnerstag, den 13. Juni 2013, im Kulturzentrum PFL statt. mehr

Bundesfamilienministerin Kristina Schröder: "Ich möchte die nachhaltige Sicherung der Mehrgenerationenhäuser"

Berlin, 04.06.2013. "Mehrgenerationenhäuser - Starke Partner für starke Kommunen" - unter diesem Motto diskutierten am 4. Juni die Teilnehmerinnen und Teilnehmer einer Regionalkonferenz in Berlin die Rolle der Häuser bei der aktiven Gestaltung der Folgen des demografischen Wandels in den Kommunen. mehr

zurück
weiter