Schriftgröße

"Wohnen und Leben im Alter" - Vortrag in Leer

Leer, 30.10.2013. Wie wollen lebenserfahrene, ältere Menschen wohnen, wie ihren Alltag gestalten und wie können Kommunen sie dabei unterstützen? Diese Fragestellung steht im Mittelpunkt des Vortrages "L(i)ebenswerte Kommunen - Alter hat Zukunft" am 11. November 2013 im Maritimen Kompetenzzentrum in Leer. mehr

Forum "Auf gute Nachbarschaft" im Kreishaus Osnabrück

LK_OsnabrueckOsnabrück, 29.10.2013. Wie man sich in der Nachbarschaft gegenseitig helfen und unterstützen kann, stand im Fokus des Forums "Auf gute Nachbarschaft" im Kreishaus Osnabrück. Verschiedene Zusammenschlüsse von Bürgerinnen und Bürgern präsentierten Möglichkeiten, die das Miteinander insbesondere im Hinblick auf eine älter werdende Gesellschaft stärken. mehr

Generationenpark in Wolfenbüttel

Wolfenbüttel, 29.10.2013. In Wolfenbüttel entsteht in Zusammenarbeit von Seniorenservicebüro und der Stadtjugendpflege Wolfenbüttel im Projekt "Generationenpark" ein Park, in dem sich Jun und Alt treffen können, um gemeinsam an speziellen Geräten zu trainieren und miteinander ins Gespräch zu kommen. mehr

Grippeschutz - Gesundheitsministerin Cornelia Rundt: "Wer sich impfen lässt, schützt sich und andere"

nds_logoHannover, 24.10.2013. Im Winter steigt die Gefahr einer Grippeinfektion. Eine Impfung beugt einer Influenzainfektion vor. "Wer sich impfen lässt, schützt sich und andere", appelliert Gesundheitsministerin Cornelia Rundt. "Bis Ende November ist die beste Zeit für eine Impfung." mehr

"Vorsorge für den Fall der Fälle" - Veranstaltung in Lüneburg

Lüneburg, 24.10.2013. Volljuristin Beate Ellwanger-Stache bietet am 30. Oktober 2013 einen Vortrag im Seniorenservicebüro und Pflegestützpunkt REGION Lüneburg an, in dem sie über die Möglichkeiten der Vorsorge, Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und Patientenverfügung informiert. mehr

500. Wohnberater für Niedersachsen ernannt

nds_logoHannover, 22.10.2013. 500 ehrenamtliche Wohnberaterinnen und -berater unterstützen landesweit selbstbestimmtes Wohnen im Alter. Niedersachsens Sozialministerin Cornelia Rundt: "Im Alter zu Hause zu wohnen bedeutet ein Plus an Lebensqualität." mehr

Messe " Alltagshilfen für Senioren und Menschen mit körperlichen Einschränkungen" in Cuxhaven

Cuxhaven, 21.10.2013. Im Mehrgenerationenhaus in Cuxhaven findet am 2. November 2013 eine Messe zum Thema "Alltagshilfen für Senioren und Menschen mit körperlsichen Einschränkungen" statt. Verschiedene Aussteller präsentieren Produkte, die den Alltag für bewegungseingeschränkte Menschen erleichtern können. mehr

Bundesweiter Wettbewerb "Video der Generationen"

Remscheid, 18.10.2013. Mit dem Bundeswettbewerb "Video der Generationen" möchte das Kinder- und Jugendfilmzentrum in Deutschland älteren und jungen Filmemacherinnen und -machern ein Forum bieten. In den Wettbewerbs-Videos sollen persönliche Sichtweisen, ungewöhnliche Geschichten und Generationen-Beziehungen präsentiert werden. mehr

Sozialministerin Cornelia Rundt setzt mit Einbringungsrede neue Akzente in der Sozialpolitik

nds_logoHannover, 17.10.2013. Niedersachsens Sozialministerin Cornelia Rundt hat heute ihre Vorschläge für den Haushalt 2014 in den Sozialausschuss des Niedersächsischen Landtags eingebracht und dabei zahlreiche neue Akzente in der Sozialpolitik gesetzt: Erstmals sollen zum Beispiel große Beträge für neue Inklusionsmodelle sowie neu konzipierte Gesundheitsregionen in Niedersachsen im Landeshaushalt bereitgestellt werden. mehr

"Die Älteren erobern das Netz!" BAGSO InternetWoche

BASGO_Logo_KTBonn, 17.10.2013. Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen veranstaltet vom 29. Oktober bis 4. November 2013 die BAGSO InternetWoche. Unter dem Motto "Die Älteren erobern das Netz!" finden verschiedene Aktivitäten rund um das Thema Internet für Seniorinnen und Senioren statt. mehr

"Wohnformen für ältere Menschen - ein Überblick" - Seminar in Hannover

niedersachsenbuero_wohnen_im_alter_KTHannover, 16.10.2013. Das Niedersachsenbüro - Neues Wohnen im Alter veranstaltet am 31. Oktober 2013 ein Seminar über Wohnformen für ältere Menschen. Das Seminar gibt einen Überblick über unterschiedliche Wohnformen und stellt die Anforderungen an die Beratung dar. mehr

Qualifizierung zur ehrenamtlichen Seniorenbegleitung startet in Uelzen

seniorenservicebueros_Nds_KTUelzen, 15.10.2013. Das Seniorenservicebüro der Stadt Uelzen bietet im November 2013 in Kooperation mit der Evangelischen Familien-Bildungsstätte erneut einen Qualifizierungskurs für ehrenamtliche Seniorenbegleiter an. mehr

6. Niedersächsischer Fachtag "Wohnen im Alter" in Hannover

niedersachsenbuero_wohnen_im_alter_KTHannover, 11.10.2013. Am 11. November 2013 findet in Hannover der 6. Niedersächsische Fachtag "Wohnen im Alter: Neue Wohn- und Pflegeformen in Niedersachsen" statt. Der Fachtag richtet sich besonders an kommunale Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Seniorenservicebüros, Bürgermeisterinnen und Bürgermeister, Wohnungsunternehmen und Projektinitiativen. mehr

Denken und bewegen - Brainwalking in Hannover

KSH_KTHannover, 11.10.2013. "Denken und bewegen - Brainwalking" heißt das neue Angebot des Kommunalen Seniorenservice Hannover und des Hannoverschen Sport Clubs. Der kostenlose "Schnupperkurs", in dem abwechslungsreich Übungen zur Bewegung mit Denksport verknüpft werden, findet am 22. Oktober 2013 in der Luise-Blume-Stiftung statt. mehr

Tag der Senioren am 13. Oktober 2013 in Lingen (Ems)

Lingen_Ems_KTLingen (Ems), 09.10.2013. Zum 25. Jubiläum der Seniorenvertretung Lingen findet am 13. Oktober 2013 in der Zeit von 14 bis 19 Uhr in der Halle IV in Lingen der "Tag der Senioren" statt. Der Aktionstag widmet sich dem breiten Spektrum der Seniorenarbeit in Lingen. mehr

Sicherheit im Straßenverkehr - Kostenlose Verkehrsschulung in Oldenburg

seniorenservicebueros_Nds_KTOldenburg (Oldb), 09.10.2013. Das Seniorenservicebüro der Stadt Oldenburg bietet eine kostenlose Verkehrsschulung für ältere Autofahrerinnen und Autofahrer an. mehr

"Menschen mit Demenz zu Hause" - Vortrag in Hannover

Hannover, 08.10.2013. Im Rahmen der Demenzfachtage in Hannover - Brücken bauen für Menschen mit Demenz in der Gesundheitsversorgung - findet am 28. Oktober 2013 in der Ärztekammer Niedersachsen der Fachvortrag "Menschen mit Demenz zu Hause" statt. Die Veranstaltung ist kostenlos. mehr

Sozialministerin Cornelia Rundt: "Ehrenamtliches Engagement hilft gegen Einsamkeit"

nds_logoHannover, 02.10.2013. "Viele Menschen leben im Alter allein, ehrenamtliches Engagement kann sie vor Vereinsamung bewahren." So bringt Niedersachsens Sozialministerin Cornelia Rundt das Ergebnis des Projekts "Einsamkeit und Ehrenamt im Alter" auf den Punkt. mehr

zurück
weiter