Schriftgröße

Altern testen - Alterssimulationsanzug in Osterholz-Scharmbeck

Osterholz-Scharmbeck, 31.08.2015. Wie sich das Altern anfühlt und welche Einschränkungen man als alter Mensch erlebt, lässt sich am 9. September 2015 im Musterhaus zum Wohnen mit Zukunft in Osterholz-Scharmbeck testen. Ein Alterssimulationsanzug hilft dabei, sich in die Situation alter Menschen hineinzuversetzen. mehr

Sprechstunde zu Erbrecht und Testamentsberatung in Braunschweig

Braunschweig, 24.08.2015. Die Bürgerstiftung Braunschweig bietet ab September 2015 eine kostenfreie Sprechstunde zu Testamentsgestaltung und Erbrecht durch Fachanwälte an. mehr

6. Niedersächsische Seniorenkonferenz

Hannover, 24.08.2015. Am 27. Oktober 2015 richtet der Landesseniorenrat Niedersachsen in Kooperation mit der Landesagentur Generationendialog Niedersachsen unterstützt vom Niedersächsischen Sozialministerium die 6. Niedersächsische Seniorenkonferenz in Hannover aus. mehr

Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen – Förderrichtlinie tritt in Kraft

nds_logoHannover, 20.08.2015. Die Finanzierung der Senioren- und PflegestützpunkteNiedersachsen (SPN) ist für die nächsten fünf Jahre sichergestellt. Darauf hat Niedersachsens Sozialministerin Cornelia Rundt hingewiesen: "Ich freue mich sehr, dass wir mit dem 2014 neu aufgestellten Förderangebot der Senioren- und Pflegestützpunkte den Seniorinnen und Senioren in Niedersachsen auch in Zukunft passgenaue Hilfe und Beratung anbieten können." mehr

Vortrag zum Thema Demenz in Osterholz-Scharmbeck

Osterholz-Scharmbeck, 05.08.2015. Am 12. August 2015 findet im Musterhaus zum Wohnen mit Zukunft in Osterholz-Scharmbeck ein Vortrag zum Thema Demenz statt. Mitarbeiterinnen der Alzheimer Gesellschaft geben Einblick in das Krankheitsbild. mehr

"Zukunftsforum Niedersachsen" ist online: Beispiele guter Praxis und neue Projektideen für den demografischen Wandel

nds_logoHannover, 05.08.2015. Die Projektübersicht des niedersächsischen Demografiebeirats - dem "Zukunftsforum Niedersachsen" - ist online: Rund 160 Beispiele erfolgreicher und zukunftsweisender Ideen zeigen praxistaugliche Projekte aus den Regionen des Landes zum Thema Bildung und Mobilität im demografischen Wandel. mehr

Jubiläumsveranstaltung "Leben im Alter – Niedersachsen schafft Chancen!"

Hannover, 03.08.2015. Der landesweite Arbeitskreis Alter(n) und Gesundheit der LVGAFS feiert am 15. September 2015 sein 20-jähriges Bestehen in der Henriettenstiftung Hannover. Ein Markt der Möglichkeiten und verschiedene Themeninseln bieten Information über und Diskussion Aspekte des gesunden Alter(n)s. mehr

DRK-Altenhilfepreis 2016 – Soziale Räume im Alter gestalten

Berlin, 30.07.2015. Mit dem Altenhilfepreis 2016 zeichnet das Deutsche Rote Kreuz erfolgreiche Quartiersarbeit in der Altenhilfe aus, die zudem durch vorbildliche Gewinnung und Bindung von Haupt- und Ehrenamtlichen überzeugt. Gemeinnützige Organisationen können sich mit abgeschlossenen Projekten bis zum 13. November 2015 bewerben. mehr

Ausbildung zur ehrenamtlichen Seniorenbegleitung im Landkreis Uelzen

Uelzen, 30.07.2015. Im September 2015 startet im Landkreis Uelzen die nächste Fortbildung zur ehrenamtlichen Seniorenbegleitung. Die Ehrenamtlichen unterstützen Seniorinnen und Senioren durch Freizeitaktivitäten und Gesellschaft. mehr

Neue ehrenamtliche Seniorenbegleiter im Landkreis Osnabrück

LK_OsnabrueckMelle, 28.07.2015. Im Landkreis Osnabrück wurden 14 neue ehrenamtliche Seniorenbegleiterinnen und -begleiter mit ihren Zertifikaten ausgezeichnet. Zukünftig unterstützen sie ältere Menschen ehrenamtlich in ihrer gewohnten Umgebung. mehr

Tag der offenen Tür des Senioren- und Pflegestützpunktes in Oldenburg (Oldb)

Oldenburg (Oldb), 20.07.2015. Am 23. Juli 2015 wird der Senioren- und Pflegestützpunkt Niedersachsen (SPN) der Stadt Oldenburg (Oldb) bei einem Tag der offenen Tür eingeweiht. Von 10.15 bis 15.00 Uhr erwartet Interessierte ein buntes Informationsprogramm. mehr

„Frankfurter Erklärung“ - Gemeinsame Erklärung der Seniorenorganisationen

BASGO_Logo_KTBonn, 20.07.2015. Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen und ihre Mitgliedsverbände haben sich auf dem 11. Deutschen Seniorentag mit der sogenannten "Frankfurter Erklärung" dafür aus, die Chancen des demografischen und gesellschaftlichen Wandels zu erkennen und zu nutzen. mehr

zurück
weiter