Schriftgröße

Alter(n)sgerechten Quartiersentwicklung: Förderungswettbewerb entschieden

170222 Quartiersentwicklung22.02.2017. Die Stadt Hannover hatte im November 2016 erstmals einen Wettbewerb zur Förderung der alter(n)sgerechten Quartiersentwicklung ausgeschrieben. Jetzt stehen die Gewinner fest. mehr

Das Hohe Alter und die Jugend – Lehrende und Lernende

170220 Sonja Ehret20.02.2017. Die Universität Heidelberg hat sich mit der Lebenssituation der Generation 85plus befasst und festgestellt: Hochaltrige in Deutschland beschäftigen sich intensiv mit dem Schicksal nachfolgender Generationen. mehr

Gratulation für Generationsbrücke Deutschland

170217 Generationenbrücke17.02.2017. Die Parlamentarische Staatssekretärin Elke Ferner hat am 31. Januar 2017 in Berlin der Generationsbrücke Deutschland zum fünfjährigen Jubiläum gratuliert. Sie würdigte das Sozialunternehmen, das Jung und Alt zusammenbringt. mehr

SelbstBestimmt im Alter! - Projektauftakt mit 15 Modellstandorten

170215 Modellprojekt15.02.2017. Im Fokus des Projekts "SelbstBestimmt im Alter – Vorsorge-Unterstützung im Team" stehen Beratung und Information zum Thema Selbstbestimmung, Vorsorge und Betreuung. mehr

Pflegebericht Friesland 2016 erschienen

170210 Pflegebericht Friesland13.02.2017. Der Pflegebericht 2016 des Landkreises Friesland gibt einen Überblick über die aktuelle Situation und die zu erwartende Entwicklung im Pflegebereich, die zukünftigen Anforderungen und wie diesen in Friesland begegnet wird. mehr

Internet als Wegweiser zu passender Pflege

170208 Internet08.02.2017. Wer einen Angehörigen pflegt, braucht dabei Hilfe. Doch an wen können sich Pflegende wenden? Das Internet ist ein wertvoller Wegweiser: Informationen zur Pflege sind schnell und einfach zu finden. mehr

GewiNet Veranstaltung: Länger im eigenen Heim leben

Logo LINGA06.02.2017. Technische Assistenzsysteme für die Wohnung standen im Mittelpunkt einer Veranstaltung des Vereins GewiNet Kompetenzzentrum Gesundheitswirtschaft am 19.1.2017 in Oldenburg. mehr

Wertschätzung für den Pflegeberuf erhöhen

170201 Pflegekongress01.02.2017. Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig hat am 20. Januar in Berlin den Kongress Pflege 2017 eröffnet. Thema des diesjährigen Kongresses ist das Pflegepersonal und die Notwendigkeit einer neuen Pflegeausbildung. mehr

Konferenz: Inklusion konkret gestalten

170130 Logo inklusion bewegt30.01.2017. Auf der Regionalkonferenz Nord der Tagungsreihe "Inklusiv gestalten" in Hannover bestimmten die Teilnehmer den Sinn und Zweck des inklusiven Bauens und Wohnens näher. mehr

Neuer Seniorenbeirat in Osnabrück gewählt

170125 Seniorenbeirat Osnabrück26.01.2017. Der neue Seniorenbeirat kümmert sich in den nächsten fünf Jahren um die Anliegen und Interessen älterer Osnabrückerinnen und Osnabrücker. mehr

Hausnotruf: Keine Angst vor der Umstellung auf IP

170124 Umstellung auf IP24.01.2017. Derzeit wird das Telefonnetz auf die digitale IP-Technik umgestellt. Eine neue Broschüre der Seniorenliga erklärt die wichtigsten Zusammenhänge für technische Laien. mehr

Leitfaden für ehrenamtlichen Besuchsdienst in der Geriatrie

170120 Logo Proalter20.01.2017. Die Handreichung trägt den Titel "Leitfaden zum Aufbau und zur Weiterentwicklung von ehrenamtlichen Besuchsdiensten in der Geriatrie" und basiert auf neuesten Erkenntnissen. mehr

Nützliche Helfer im Haushalt

170117 Rampe17.01.2017. Wenn alles nicht mehr so leicht fällt, können kleine Hilfsmittel in Haushalt das Leben in den eigenen vier Wänden wesentlich sicherer machen. mehr

Digitalisierung hilft Niedersachsen

170116 Digitalisierung hilft16.01.2016. In Niedersachsen als Flächenland bietet die Digitalisierung viele Chancen. Ein Beispiel ist die medizinische Versorgung von Patientinnen und Patienten über große Distanzen oder die digitale Vernetzung im Rettungswesen. mehr

Das Alter im Film

170113 Filmplakate13.01.2017. Altersbilder werden über Medien vermittelt und beeinflussen, wie man sich als älterer Mensch fühlt und wie die Rollen älterer Frauen und Männer in der Gesellschaft gesehen werden. mehr

Pflegeleistungs-Helfer informiert über Ansprüche von Pflegebedürftigen

170111 Pflegeleistungs-Helfer11.01.2017. Zum 1. Januar ist das Dritte Pflegestärkungsgesetz in weiten Teilen in Kraft getreten. Damit verbunden ist ein Anstieg der Leistungen. Doch was genau bringen die Neuerungen? Der Pflegeleistungs-Helfer zeigt es. mehr

Neue Mittel für Mehrgenerationenhäuser

170109 Miteinander der Generationen09.01.2017. "Wir leben Zukunft vor" - unter diesem Motto startet am 1. Januar 2017 das neue Bundesprogramm Mehrgenerationenhaus mit neuen Mitteln. mehr

Beschwingte statt beschwipste Festtage

161221 Weihnachtsbär21.12.2016. Weihnachten und Silvester sind Feiertage. Damit auch der Organismus das Feiern gut übersteht, sollte beim Genießen und Feiern - wenn überhaupt - nur in Maßen Alkohol getrunken werden. mehr

Altern Frauen anders?

161216 Schönheit des Alters16.12.2016. Es gibt Stimmen, die sagen, dass unsere Gesellschaft das Älterwerden von Männern und Frauen unterschiedlich bewertet. Ist es wirklich so, dass Männer und Frauen mit zweierlei Maß gemessen werden? mehr

Neue Informationskampagne zum Thema Organ- und Gewebespende

161215 Kampagne Organspendeausweis15.12.2016. Das Thema Organ- und Gewebespende wird in Deutschland überwiegend positiv bewertet. 81 Prozent der Bevölkerung stehen dem Thema aufgeschlossen gegenüber. Aber nur ein Drittel hat einen Organspendeausweis. mehr

Neue Wohn- und Pflegeformen als Basis für eine nachhaltige Ortsentwicklung

Logo Niedersachsenbüro14.12.2016. Fortbildung in Lüneburg: Den ländlichen Raum stärken - Neue Wohn- und Pflegeformen als Basis für eine nachhaltige Ortsentwicklung. mehr

Preisverleihung Niedersächsischer Gesundheitspreis 2016

161209 Niedersächsischer Gesundheitspreis09.12.2016. In Hannover wurden am 28.11.2016 drei herausragende Projekte aus dem Gesundheitswesen von Ministerin Cornelia Rundt mit dem Niedersächsischen Gesundheitspreis ausgezeichnet. mehr

Expertise im Ehrenamt: Handbuch unterstützt Helfer/innen in der Pflege

161208 PEQBerlin, 08.12.2016. Schulungsmaterialien entwickeln, um Engagierte im Umfeld von Pflege kompetent zu unterstützen: Das war das Ziel des Projektes "PEQ - Pflege, Engagement und Qualifizierung". mehr

Wie kann ich im Alter zu Hause bleiben?

161206 Alter 2.006.12.2016. Lange im eigenen Haus wohnen, so lautet der Wunsch. Aber was braucht man dafür – vor allem im ländlichen Raum? Das erforscht gerade ein Projekt im Emsland und in der Grafschaft Bentheim. mehr

Mobilität im ambulanten Bereich

161202 Mobile Pflege02.12.2106. Die Zukunft der Pflege: Die mit einem Smartphone ausgestattete Pflegefachkraft fährt in einem E-Auto von Patient zu Patientin. Das Smartphone ist per Funk in ständigem Kontakt mit der Ambulanten Pflegestation. mehr

zurück
weiter