Schriftgröße

Veranstaltung zu attraktiven Wohnformen für Ältere in Osnabrück

Osnabrück, 27.01.2015. Am 3. Februar 2015 laden die Bürgerberatung, der Fachbereich Städtebau und das Familienbündnis der Stadt Osnabrück in Kooperation mit dem NIEDERSACHSENBÜRO Neues Wohnen im Alter zu einer Veranstaltung zu neuen Wohnformen in Osnabrück ein. mehr

1,6 Millionen Senioren nutzen Tablet-Computer

Berlin, 23.01.2015. Tablet-Computer haben auch unter Senioren zahlreiche Fans. 10 Prozent der Menschen ab 65 Jahren nutzen die mobilen Computer mit den berührungsempfindlichen Bildschirmen, wie eine Umfrage im Auftrag des Digitalverbands BITKOM ergeben hat. mehr

Studie "Von Hürden und Helden"

Studie_Von_Huerden_und_Helden_2015Das Berlin-Institut beleuchtet in der Studie "Von Hürden und Helden. Wie sich das Leben auf dem Land neu erfinden lässt." die zunehmenden Versorgungsprobleme in ländlichen Regionen. Die Studie steht zum kostenlosen Download zur Verfügung. mehr

BAGSO-Dokumentation "25 Jahre Seniorenpolitik"

BASGO_Logo_KTBerlin, 23.01.2015. Die BAGSO-Fachtagung im Oktober 2014 betrachtete den Wandel von Seniorenpolitik im Laufe von 25 Jahren. Anlässlich des 25-jährigen Bestehens der BAGSO wurde nun eine umfangreiche Dokumentation der Fachtagung veröffentlicht. mehr

29. Hannoverscher Selbsthilfetag

Hannover, 22.01.2015. Am 9. Mai 2015 findet in Hannover zum 29. Mal der Hannoversche Selbsthilfetag statt. Initiiert von KIBIS, der Kontakt-, Informations- und Beratungsstelle im Selbsthilfebereich, präsentieren sich an diesem Tag zahlreiche Selbsthilfegruppen in Hannovers Innenstadt. mehr

Dialog "Quartiere gemeinsam entwickeln" in Hannover

Hannover, 21.01.2015. Im Rahmen des Stadtentwicklungskonzepts "Mein Hannover 2030" lädt der Fachbereich Senioren der Landeshauptstadt Hannover Bürgerinnen und Bürger am 4. und 5. März 2015 ein, sich bei der Entwicklung des eigenen Quartiers einzubringen. mehr

Gesetz zur Änderung des Niedersächsischen Krankenhausgesetzes

nds_logoHannover, 20.01.2015. In ihrer heutigen Rede stellte Niedersachsens Sozialministerin Cornelia Rundt kurzfristige Maßnahmen vor, um die Sicherheit von Patientinnen und Patienten bei einer stationären Behandlung zu verbessern. Der Gesetzentwurf sieht vor, dass Krankenhäuser ab dem 1. Juli 2015 mindestens eine Patientenbeauftragte oder einen Patientenbeauftragten einzusetzen haben. Diese Funktion soll ehrenamtlich ausgeübt werden. mehr

Erster Seniorenwegweiser für den Landkreis Nienburg/Weser

Nienburg/Weser, 20.01.2015. Eine Seniorenbroschüre bietet älteren Menschen im Landkreis Nienburg/Weser künftig Orientierung zu wichtigen Themen des Alters, Kontaktadressen und Aktivitäten. mehr

Fortbildung "Nachbarschaftsinitiativen aufbauen und nutzen" in Hannover

niedersachsenbuero_wohnen_im_alter_KTHannover, 19.01.2015. Am 26. Februar 2015 lädt das Niedersachsenbüro NEUES WOHNEN IM ALTER zur Fortbildung nach Hannover ein. Unter dem Titel "Kommunen im demografischen Wandel beleben - Nachbarschaftsinitiativen aufbauen und nutzen: Gemeinsame Stärken entdecken" richtet sich die Fortbildung an Entscheidende auf kommunaler Ebene, in Landkreisen, Nachbarschaftsinteressierte und Akteure in ländlichen Räumen. mehr

zurück
weiter