Schriftgröße

Zentrale Ergebnisse der Generali Altersstudie 2013

Generali Altersstudie 2013_150Wie lebt, denkt und engagiert sich die Generation 65 plus? Antworten auf diese Fragen stehen im Mittelpunkt der Generali Altersstudie 2013. Hier finden Sie die zentralen Ergebnisse der umfassenden Erhebung des Generali Zukunftsfonds in Zusammenarbeit mit dem Institut für Demoskopie Allensbach.

Das Leben, Denken und das Engagement der Generation 65 plus steht im Mittelpunkt der Generali Altersstudie 2013. In welchen sozialen Umfeldern bewegen sich die 65- bis 85-Jährigen und wie steht es um ihre Lebenszufriedenheit und ihre finanziellen Verhältnisse? Diesen und anderen Fragen geht die Generali Altersstudie nach, die vom Generali Zukunftsfond in Zusammenarbeit mit dem Institut für Demoskopie Allensbach herausgegeben wurde.

So empfinden etwa 25% der 65- 85-Jährigen ihr Leben als sehr abwechslungsreich, ein Drittel der Befragten verlässt täglich das Haus und 15% engagieren sich ehrenamtlich im kirchlich-religiösen Bereich.

Die repräsentative Studie liefert erstmals ein umfassendes Bild der heute 15,24 Millionen 65- bis 85-Jährigen in Deutschland. Ziel der Generali Altersstudie ist es, der deutschen Gesellschaft ein realitätsgerechtes Altersbild zu vermitteln.

Direktlink: Ergebnisse der Generali-Altersstudie

Die gesamte Generali Altersstudie ist als Taschenbuch im Fischer Verlag erhältlich.

Quelle und weitere Informationen: www.generali-altersstudie.de

zurück zur Übersicht
zurück
weiter