Schriftgröße

BAGSO-Praxishandbuch "Länger gesund und selbständig im Alter – aber wie?"

BASGO_Logo_KTBonn, 28.11.2014. Im Rahmen der BAGSO-Fachtagung zum Projekt "Im Alter IN FORM - Gesunde Lebensstile fördern" in Bonn wurde das Praxishandbuch "Länger gesund und selbständig im Alter - aber wie? Potenziale in Komunen aktivieren" vorgestellt. Es behandelt Aspekte der Gesundheitsförderung und gibt Anregungen und Praxisbeispiele. Das Praxishandbuch kann kostenfrei über die BAGSO bezogen werden. mehr

Befragung der Generation 50plus im Landkreis Grafschaft Bentheim

Nordhorn, 27.11.2014. Der Landkreis Grafschaft Bentheim führt ab der ersten Dezemberwoche 2014 eine stichprobenartige Befragung der 50plus-Generation durch. Mittels Zufallsgenerator wurden 10.000 Bürgerinnen und Bürger ab 50 Jahren ausgewählt, die zu ihren aktuellen Lebensverhältnissen, Wünschen und Bedürfnissen befragt werden sollen. mehr

Notfallmappe strukturiert Dokumente für den Ernstfall

NotfallmappeHannover, 26.11.2014. Welche Angehörigen und Freunde müssen im Enstfall benachrichtigt werden? Wo finden sich die wichtigsten Unterlagen? Die Notfallmappe von berufundfamilie und dem Niedersächsischen Sozialministerium hilft dabei, persönliche Dokumente zu strukturieren und im Nofall auf einen Griff parat zu haben. mehr

"Zukunftstag besser zuhause: Technik – Alter(n) – Quartier" in Weyhe

Weyhe, 25.11.2014. Seniorinnen und Seniorenkönnven von untestützender Technik in den eigenen vier Wänden profitieren. Am 14. Januar 2015 findet im Rathaus in Weyhe ein Zukunftstag statt, in dem Assistenzsysteme für einen komfortableren Alltag im Alter präsentiert werden. mehr

Elke Ferner eröffnet Fachkonferenz "Die Vielfalt gestalten!"

Berlin, 24.11.2014. Elke Ferner, Parlamentarische Staatssekretärin bei der Bundesfamilienministerin, hat die gemeinsame Fachkonferenz der 7. Altenberichtskommission und der 2. Engagementberichtskommission der Bundesregierung mit einem Grußwort eröffnet. Unter dem Titel "Die Vielfalt gestalten! – Senioren- und engagementpolitische Herausforderungen vor Ort" kamen rund 300 Teilnehmerinnen und Teilnehmer in Berlin zusammen, um über die Auswirkungen des demografischen Wandels in den Kommunen und im Quartier zu diskutieren. mehr

Liebesdrama "Lunchbox" im Celler Seniorenkino

Celle, 24.11.2014. Am 2. Dezember 2014 präsentiert das Seniorenkino in Celle das indische Liebesdrama "Lunchbox", bei dem die Liebe der Protagonisten buchstäblich durch den Magen geht. mehr

Celler Seniorenratgeber "60 und mehr ..."

Celle, 20.11.2014. Der Seniorenbeirat und die Stadt Celle haben den Ratgeber "60 und mehr ..." neu aufgelegt. Der 75-seitige Wegweiser enthält umfassende Informationen und wichtige Adressen für Seniorinnen, Senioren aus Celle und deren Angehörige. mehr

Manuela Schwesig eröffnet den "Tag der Mehrgenerationenhäuser" in Berlin

Berlin, 19.11.2014. Auf Einladung der Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Manuela Schwesig, kamen am 19. November etwa 300 Gäste zum "Tag der Mehrgenerationenhäuser" nach Berlin. Im Mittelpunkt des Treffens stand der fachliche Austausch und die Vertiefung der bestehenden Kontakte zwischen den Koordinatorinnen und Koordinatoren der Mehrgenerationenhäuser und Vertreterinnen und Vertretern von Bund, Ländern, Kommunen und Verbänden. mehr

Senioren machen Schule - Münchner „Werkstatt der Generationen“ gewinnt Deutschen Alterspreis

Berlin, 18.11.2014. Leistungsfähigkeit, Engagement und Kreativität gehören heute für immer mehr Menschen ganz selbstverständlich zum Lebensabschnitt Alter. Das zeigen in beispielhafter Weise die Preisträger des Deutschen Alterspreises 2014. Den mit 60.000 Euro dotierten Hauptpreis gewinnt die "Werkstatt der Generationen" aus München. Die Auszeichnung überreichte Bundesministerin Manuela Schwesig in der Berliner Repräsentanz der Robert Bosch Stiftung. mehr

Manuela Schwesig im Dialog mit der BAGSO

Berlin, 18.11.2014. Die Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Manuela Schwesig, hat am 18. November den Vorstand der Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen (BAGSO) empfangen. "Ich freue mich sehr über diese Gelegenheit zum Austausch. Ein vertrauensvoller und konstruktiver Dialog mit den älteren Menschen in Deutschland ist mir wichtig und unerlässlich für die Weiterentwicklung unserer Seniorenpolitik", sagte Manuela Schwesig. mehr

Seminar "Ernährung am Lebensende" für ehrenamtliche Betreuer in der Grafschaft Bentheim

Nordhorn, 14.11.2014. Die Arbeitsgemeinschaft der Betreuungsstelle und -vereine bietet am 25. November 2014 ein Herbstseminar für ehrenamtliche Betreuerinnen und Betreuer an. Das Thema lautet "Man ist, solange man isst - Ernährung und Flüssigkeitsgabe am Lebensende". mehr

Erfolgreiches Altern – Ringvorlesung der Uni Oldenburg

Oldenburg (Oldb), 13.11.2014. Prozesse und Strategien für ein erfolgreiches und erfülltes Altern beleuchtet die öffentliche Ringvorlesung "Erfolgreich Altern: Chancen, Strategien, Erkenntnisse", die WissenschaftlerInnen der Forschungsgruppe ENCORE der Universität Oldenburg konzipiert haben. Die Auftaktveranstaltung am 17. November 2014 beleuchtet das Altern aus sportwissenschaftlicher Sicht. mehr

Rede der Niedersächsischen Sozialministerin Cornelia Rundt zur Stärkung der pflegerischen Versorgung am 07.11.2014 im Bundesrat

nds_logoBerlin, 07.11.2014. In ihrer Rede im Bundesrat äußerte sich Niedersachsens Sozial- und Gesundheitsministerin Cornelia Rundt zur Stärkung der pflegerischen Versorgung in Deutschland. mehr

Tag der offenen Tür in der "OFFIS-Seniorenwohnung" in Oldenburg (Oldb)

Oldenburg (Oldb), 06.11.2014. Das OFFIS Institut für Informatik in Oldenburg (Oldb) öffnet die Türen zu seiner "Seniorenwohnung". Die Modellwohnung dient Forschern und Entwicklern zur Erprobung von technischen Assistenzsystemen, die den Alltag im Alter erleichtern sollen. Am 25. November 2014 kann die Seniorenwohnung von Interessierten besichtigt werden, die erfahren möchten, wie altersgerechte Lebenswelten in Zukunft aussehen könnten. mehr

SeniorenCampus auf dem Campus Lingen

Lingen_Ems_KTLingen (Ems), 04.11.2014. Der Campus Lingen öffnet im Rahmen einer SeniorenCampus-Reihe ab dem 12. November 2014 sein Angebot für ältere Bürgerinnen und Bürger und bietet eigens zugeschnittene Vorlesungen an. mehr

zurück
weiter