Weiter zum InhaltZur Hauptnavigation

Trends, Karten und Fakten zum globalen demografischen Wandel

Mit dem neu erschienenen "Atlas zur Weltbevölkerung" präsentiert das BiB eine leicht zugängliche und grafisch aufbereitete Auswahl aller wichtigen Indikatoren zur Bevölkerungsentwicklung in der Welt.

'Jetzt klappt es! Der Kontakt wird hergestellt!'

Im "Netzwerk Zukunft Elze" haben Seniorinnen und Senioren in Workshops mit der Uni Hildesheim erfolgreich den Umgang mit Smartphones gelernt.

Ab sofort Sprechstunden für Senior*innen in der Obergrafschaft

Seit Februar bietet der Senioren- und Pflegestützpunkt Niedersachsen regelmäßige Sprechstunden für Senioren und deren Angehörige auch in der Grafschaft Bentheim an.

Warum digitale Medien für Ältere, Herr Voß?

Günter Voß, SeniorenComputerClub (SCC) Berlin im Interview: "Nur wenn wir die digitalen Medien verstehen, nehmen wir an wichtigen aktuellen Debatten teil und können Vorteile für uns nutzen."

Lingen (Ems) beteiligt sich an Dorfgemeinschaft 2.0

Die Stadt Lingen ist kürzlich Satellitenstützpunkt in dem Forschungsprojekt "Dorfgemeinschaft 2.0" geworden. Zielsetzung ist es, den demografischen Wandel mit Hilfe von technischen Möglichkeiten zu meistern.

Das Projekt (Leih)Großeltern sucht neue Unterstützer

Das Projekt der Freiwilligen Agentur Hameln-Pyrmont des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes startete vor einigen Jahren und hat schon viele Familien und (Leih)Großeltern zueinander gebracht.

Smart City Oldenburg – Der Mensch im Mittelpunkt

Europas Städte stehen vor komplexen und gesellschaftlich übergreifenden Herausforderungen: Klimawandel und demografische Entwicklung sind nur einige davon. Die Stadt Oldenburg stellt ihr Konzept "Smart City Oldenburg" vor.

Muster produktiver Aktivitäten älterer Erwachsener in Deutschland

In einem Beitrag für das wissenschaftliche Journal "Ageing & Society" werden die Muster produktiver Tätigkeiten 60- bis 70-Jähriger im Ruhestand untersucht.

Pflegen und gesund bleiben - geht das?

Pflege kann krank machen: Überlastung, Erschöpfung, sozialer Rückzug – pflegende Angehörige riskieren ihre Gesundheit. Eine Tagung informiert über den richtigen Umgang mit der Belastung.

Silberglanz. Von der Kunst des Alters

Kaum ein Thema ist für unsere Gesellschaft so bedeutend wie das Älterwerden. Welche Vorstellungen mit dem Alter verbunden werden, zeigt eine Ausstellung von Kunstwerken im Landesmuseum Hannover.