Schriftgröße

Ausbildung zur ehrenamtlichen Seniorenbegleitung im Landkreis Uelzen

Uelzen, 30.07.2015. Im September 2015 startet im Landkreis Uelzen die nächste Fortbildung zur ehrenamtlichen Seniorenbegleitung. Die Ehrenamtlichen unterstützen Seniorinnen und Senioren durch Freizeitaktivitäten und Gesellschaft.

Ehrenamtliche Seniorenbegleiterinnen und -begleiter fühlen sich in die Situation älterer Menschen ein und verhelfen ihnen durch gemeinsame Unternehmungen, Gesellschaft und Kontakt zu mehr Lebensqualität. Im Landkreis Uelzen beginnt am 16. September 2015 die nächste Qualifizierung zur ehrenamtlichen Seniorenbegleitung durch das Seniorenservicebüro Uelzen und die Evangelische Familien-Bildungsstätte. In 50 Unterrichtsstunden an sieben Nachmittagen und drei Tagesveranstaltungen sowie einem 20-stündigen Praktikum lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der kostenlosen Fortbildung die Auswirkungen verschiedener Alterserkrankungen kennen. Außerdem werden rechtliche Grundlagen und der Umgang mit Hilfsmitteln vermittelt.

Fragen zur Fortbildung und der Arbeit der ehrenamtlichen Seniorenbegleiterinnen und -begleiter im Landkreis Uelzen beantworten Petra Heinzel und Sonja Haß vom Seniorenservicebüro Uelzen unter (0581) 800 6283 und (0581) 800 6287.

zurück zur übersicht
zurück
weiter