Schriftgröße

Neue Wohnformen statt Vereinsamung im Alter

200626 Alte Menschen fröhlich miteinander226.06.2020. Das NIEDERSACHSENBÜRO Neues Wohnen im Alter möchte älteren Menschen länger ein selbstständiges, selbstbestimmtes und sozial eingebundenes Wohnen im Alter zu ermöglichen.

Wohnen in neuen Wohnformen ist eine Alternative zur Vereinsamung im Alter. Das Wohnen in neuen Wohn-Pflege-Formen wiederum bietet sich an als Alternative zum klassischen Pflegeheim. Das Wohnen in sozial gut aufgestellten Nachbarschaften ist eine wertvolle Alternative zu Siedlungen ohne sozialen Zusammenhalt.

Neue Wohnformen und verbindliche Nachbarschaften erobern Stadt und Land, denn sie zeigen ganz neue Lebens- und Lösungswege für das selbstbestimmte Wohnen im jungen wie im späten Alter.

Neue Wohnkonzepte stärken Quartiere und Dörfer, indem sie die Potenziale des "Wir" entfalten – auch bei altersbedingten Einschränkungen, bei Krankheit oder Behinderung.

Das NIEDERSACHSENBÜRO Neues Wohnen im Alter unterstützt Kommunen, Wohnungswirtschaft, Dienstleister, Initiativen und privat Interessierte darin, Beratungsangebote und Projekte zu entwickeln. Ziel ist es, älteren Menschen länger ein selbstständiges, selbstbestimmtes und sozial eingebundenes Wohnen im Alter zu ermöglichen.

Unterstützung und Beratung gibt das Niedersachsenbüro:

  • beim Aufbau und der Weiterentwicklung von ehren- und hauptamtlichen Wohnberatungsangeboten sowie bei der Umsetzung barrierefreier Bauprojekte
  • bei der Initiierung von neuen Wohnformen wie gemeinschaftlichen Wohnprojekten und neuen Wohn-Pflegeformen im Quartier und auf dem Dorf sowie verbindlichen Nachbarschaften
  • bei der Förderung von Selbsthilfepotentialen und bürgerschaftlichem Engagement in der Wohnberatung und in den initiierten Projekten

Das NIEDERSACHSENBÜRO Neues Wohnen im Alter ist eine vom Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung des Landes Niedersachsen geförderte Beratungsstelle.Es stellt Informationsmaterialien zur Verfügung, konzipiert und organisiert Veranstaltungen und Vorträge, bietet eine breite Palette von Fortbildungen an und veranstaltet den jährlichen Niedersächsischen Fachtag "Wohnen im Alter".

Quelle: Website Neues Wohnen

zurück zur übersicht
zurück
weiter