Schriftgröße

FreiwilligenAgentur gibt liebe Worte weiter

200615 Logo Aktion Liebe WorteGarbsen, 15.06.2020. Die FreiwilligenAgentur der Stadt Garbsen startet einen Aufruf für Glücksbotschaften an ältere Menschen, die in Seniorenheimen leben und derzeit keinen Besuch bekommen.

"Mit dem Projekt Glücksbotschaften wollen wir den älteren Menschen zeigen, dass an sie gedacht wird und ihnen eine Freude machen. Alle Jungen und Mädchen können mitmachen, Glück zu teilen und zu verteilen", sagt Sabrina Jankowski von der Freiwilligenagentur.

Die Glücksbotschaften können als Briefe gestaltet werden. Es können aber auch Bilder gemalt oder eigene Ideen umgesetzt werden, um anderen Menschen eine Freude zu bereiten. Das Team der FreiwilligenAgentur sammelt sie ein und verteilt sie anschließend an die Seniorenheime in Garbsen.

"Somit schicken alle Jungen und Mädchen Glück und Freude mit ihrer Post und zaubern vielen Menschen ein Lächeln ins Gesicht", sagt Jankowski.

Die Glücksbotschaften können per Post an die Adresse Stadt Garbsen, FreiwilligenAgentur, Stichwort: "Glücksbotschaften", gesendet oder in den Briefkasten des Rathauses gesteckt werden.

Kontakt
FreiwilligenAgentur Garbsen
Rathausplatz 1
30823 Garbsen
Telefon: 05131 707-574
E-Mail: freiwilligenagentur@garbsen.de
Montag bis Freitag 9 bis 12 Uhr und nach Vereinbarung

Quelle: Website Stadt Garbsen

zurück zur übersicht
zurück
weiter