Schriftgröße

Fit bleiben mit "Sofa-Sportstunden"

201120 Frau macht Gymnastik im Wohnzimmer20.11.2020. Sich fit halten auch in Corona-Zeiten: Auf dem Hannoverschen Bürger-Fernsehsender h1 und auf Youtube ist die Sendung "Sofa-Sportstunde für Senior*innen" wieder gestartet.

Angesichts der aktuellen Corona-Pandemielage und der damit einhergehenden Maßnahmen des Infektionsschutzes können Sport- und Bewegungsangebote für Senior*innen in Sport-vereinen, Sozialeinrichtungen etc. derzeit leider nicht stattfinden.

Um ältere Menschen in diesen Zeiten (und natürlich darüber hinaus) zu körperlicher Aktivität zu animieren, geht das Format "Sofa-Sportstunde für Senior*innen" nach einer erfolgreichen Erstausstrahlung (11. Mai bis 5. Juni 2020) und einer Wiederholung (8. Juni bis 3. Juli 2020) abermals in die Verlängerung und verwandelt das heimische Wohnzimmer wieder in ein Fitness-Studio.

Die 20 Clips wurden in Kooperation mit den Sportvereinen Turn-Klub zu Hannover, VfL Eintracht Hannover von 1848 e. V. sowie TuS Bothfeld von 1904 e. V. produziert. Sie dauern jeweils 15 Minuten und konzentrieren sich auf unterschiedliche Schwerpunkte wie:

  • Kräftigung
  • Mobilisation
  • Koordination
  • Ausdauer

Die Sendungen werden noch bis zum 11. Dezember montags bis freitags um 15 und 18:30 Uhr auf dem Fernsehsender h1 ausgestrahlt.Sie stehen dauerhaft zum Ansehen und Mitmachen auf Youtube bereit:

Direktlink: Sofa-Sportstunden auf dem YouTube-Channel von H1

Hintergrund
Das Format wurde vom Fachbereich Sport, Bäder und Eventmanagement der Stadt Hannover im Frühjahr initiiert.

Quelle: Website Landessportbund Niedersachsen

zurück zur übersicht
zurück
weiter