Weiter zum InhaltZur Hauptnavigation

Projekt Löwenpunkt

In Braunschweig gibt es jetzt 100 "Löwenpunkte" mit ihrem besonderen Serviceangebot für Seniorinnen und Senioren. Kennzeichen ist das runde Signet mit dem bebrillten Löwenkopf

Wohngemeinschaft für demenziell Erkrankte als Modell

Selbstbestimmung und Sicherheit, Freizeit und Alltagsbewältigung - wie kommt das bei demenziell Erkrankten gut zueinander? In Northeim wird unter dem Titel "Sturmbaum" eine WG als Modell vorbereitet.

Wenn Minderjährige zu Pflegenden werden

"Sie müssen früh Verantwortung übernehmen und werden an ihrer freien Entwicklung gehindert", sagte Referentin Christina Sprenger anlässlich einer Fachtagung der Caritas.

Das Alter und die Hitze

Noch ist es Frühling, aber der nächste Sommer kommt bestimmt. Die Broschüre "Alter und Hitze - Tipps für ältere Menschen" gibt vorbeugend Rat für hitzebedingte Risiken.

Mehr Souveränität und Kompetenz im Internet

Seniorinnen und Senioren bei der Nutzung digitaler Medien stärken, das ist eines der Ziele der Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenbüros.

Rauf auf´s Pedelec

Die Polizei und der Fachbereich Soziales und Gesundheit der Stadt Braunschweig bieten für Senior*innen Kurse für Pedelecs an. Es besteht auch die Möglichkeit, eines zu leihen.

Kampagne: Von wegen Ruhestand! Perspektiven Ü60

Die Niedersächsische Sozialministerin Carola Reimann will mit der Seniorenkampagne "Von wegen Ruhestand! Perspektiven Ü60" die Stärken und Möglichkeiten älterer Menschen in den Mittelpunkt stellen.

Den letzten Tagen mehr Leben geben

Wie kann man den letzten Tagen mehr Leben geben? Und gibt es ein gutes Sterben? Damit beschäftigt sich die Bremer Fachmesse "Leben und Tod" am 10. und 11. Mai.

 

Besucher auf 4 Pfoten gesucht

Viele Hamelner Seniorenheime werden von Menschen mit Hunden besucht. Viele Senioren freuen sich sehr auf die Vierbeiner.