Weiter zum InhaltZur Hauptnavigation

Ein großes Fest wirft seinen Schatten voraus

Am 17. Mai 2020 feiert der Landkreis Harburg wieder ein großes Fest für Senioren und ihre Familien im Freilichtmuseum am Kiekeberg. Gesucht werden noch Aussteller.

Tatort Dorfmitte Lengerich

Bei Tatort Dorfmitte geht es darum, die Dörfer und Gemeinden in der Samtgemeinde Lengerich auch für die Zukunft liebens- und lebenswert zu erhalten.

Vorsorgetag - Im Alter in Form

Vorsorgen ist besser als heilen! Der "Vorsorgetag" steht in Celle vor der Tür. Er wird wieder vom Seniorenstützpunkt Celle organisiert.

Bunt und engagiert: die Frerener Kerngruppe 60+

Die "Kerngruppe 60+" der Pfarreiengemeinschaft Freren arbeitet gemeinsam – und wie! Bei den Organisationstreffen merkt man schnell: Hier sitzen Menschen, die Spaß am Engagement haben – und sich wunderbar ergänzen.

Hausarzt mit Telemedizin

Sozialministerin Reimann besuchte in Osnabrück ein ausgezeichnetes Projekt, bei dem per Videokonferenz mit der Ärztin oder dem Arzt Kontakt aufgenommen werden kann.

Seniorenpartner in School sucht Mediatoren

Schulmediator/in bei SiS kann jeder in der nachberuflichen Lebensphase werden. Interessent/innen sollten nicht jünger als 55 Jahre sein. Eine Altersgrenze nach oben gibt es nicht.

Wohnwerkstatt: Leben und Wohnen im Alter

Die Frage nach dem Leben und Wohnen im Alter ist nicht nur eine Frage der Wohnraumanpassung, sondern sie berührt existenzielle Lebensthemen. Ein Seminar in Hannover gibt Einblicke.

Heimatmuseum präsentiert Energiegeschichte und altes Handwerk

Die großen Erfindungen des Industriezeitalters haben eines gemeinsam: Ohne Energie hätte es sie nie gegeben. Einladung zu einem Entdeckertag ins Heimatmuseum Seelze.

Die jungen Alten

Älter werden, ja. Aber alt? Auf keinen Fall! Wer heute in Ruhestand geht, hat noch viel Leben vor sich: Reisen, studieren, sich um die Enkel kümmern, endlich Zeit für ein Hobby haben¨

Nur leidenschaftliches Engagement hält Pflege am Leben

Einen prägenden Eindruck haben Politiker aus Bund, Land und Kreis gewonnen, als sie auf Einladung der Freien Wohlfahrtspflege Pflegekräfte bei ihrer morgendlichen Tour zu den Patienten begleitet haben.