Weiter zum InhaltZur Hauptnavigation

Mobil mit Handicap 

Mobilität und die Möglichkeit eigenständig zu reisen ist nicht nur das Recht für uneingeschränkt gesunde Menschen, es ist ein Grundbedürfnis für jeden einzelnen. Ein Handicap sollte keine Einschränkung der gewünschten und nötigen Mobilität bedeuten. Diesen Fakt haben mittlerweile viele große aber auch kleine Anbieter im öffentlichen Verkehr in Niedersachsen verstanden und ihren Service dahingehend ausgeweitet.

Gestärkt von rechtlichen Bestimmungen werden zahlreiche Unterstützungen und Hilfestellungen für Menschen mit einem Handicap angeboten. Diese sollen die eigenständige Mobilität fördern und weiter stärken. Für den Nahverkehr, sowie für Bahnreisen, Taxi-Fahrten oder Flugreisenstellen wir hier zahlreiche Informationen und Anregungen für Sie zur Verfügung.

Unter wheelmap.org finden Sie rollstuhlgerechte Orte in Niedersachsen.


Infodienste für mobil eingeschränkte Fahrgäste im Nahverkehr

Um den erweiterten Anforderungen von Bürgerinnen und Bürgern mit Handicap gerecht zu werden, haben die Verkehrsverbünde des öffentliche Personennahverkehrs in Niedersachsen verschiedene spezifische Angebote eingerichtet.

Barrierefreie Niederfluhrbusse und -Bahnen, gesondert ausgeschriebene behindertengerechte Haltestellen und Mobilitätsservices, bei denen Ein- und Ausstiegshilfen angefordert werden können, sollen den Alltag von mobilitätseingeschränkten Fahrgästen erleichtern.

Barrierefreie Angeboten von Verkehrsverbünden in Niedersachsen:

Braunschweig: Verbundgesellschaft Region Braunschweig

Bremen/Niedersachsen: Verkehrsverbund Bremen/Niedersachsen

Celle: CeBus Celle

Emden: Nahverkehr Emden

Ems-Jade: Verkehrsregion Nahverkehr Ems-Jade

Hamburg: Hamburger Verkehrsverbund

Hameln-Pyrmont: Nahverkehr Hameln-Pyrmont

Hannover: Großraum-Verkehr Hannover GbR (GVH)

Hildesheim: Stadtverkehr für Hildesheim

Oldenburg: VWG - Verkehr und Wasser GmbH Oldenburg

Wolfsburg: Wolfsburger Verkehrs-GmbH

Direktlink: Informationen über die unentgeltliche Beförderung im ÖPNV des Mobilitätsportals Seh-Netz für behinderte Reisende


Angebote und Services für mobilitätseingeschränkte Bahn-Reisende

Das Reisen mit der Bahn gehört zu den komfortabelsten Arten, gewünschte Ziele zu erreichen. Das gilt gerade auch für Menschen, die besondere Bedürfnisse haben oder unterwegs auf Hilfe angewiesen sind. Für sie gibt es gezielte Unterstützung, spezielle Angebote, mehr Platz im Zug, Hilfe am Bahnhof und vieles mehr.

Hier finden Sie barrierefreie Angebote und Services der Bahn-Betriebe:


Taxi-Services für Menschen mit eingeschränkter Mobilität


Flug-Serviceeinrichtungen und Hilfsdienste für Menschen mit Handicap

Fotos: Querschnitt, Rudolpho Duba, Rainer Sturm (2x), Hartmut910/ alle www.pixelio.de