Schriftgröße

"Manege frei" im Lorenz-Werthmann-Haus

200901 Artistin mit Ringen01.09.2020. Mitten in Corona-Zeiten bot der "Circus Salino" Programm auf der Dachterrasse der ambulant betreuten Wohngemeinschaften für Senioren in Duderstadt.

Clownerie, Akrobatik, Jonglage: auf der Dachterrasse des Lorenz-Werthmann-Hauses (LWH) der Caritas Südniedersachsen wurde einiges geboten. "Mit viel Humor und Charme zauberten vier engagierte Artisten ein Lächeln in die Gesichter unserer Bewohnerinnen und Bewohner in den ambulant betreuten Wohngemeinschaften", weiß LWH-Leiter Johannes Riemekasten-Remy. Sogar auf den Balkonen in der Nachbarschaft habe es Zuschauer gegeben.

Alle aufgetretenen Künstler gehören zum Circus Salino, der coronabedingt seit März in Duderstadt festsitzt. "Die Zirkusleute haben unsere Anfrage gerne angenommen", berichtet Riemekasten-Remy. Der Auftritt sei auch für die Akteure eine schöne Abwechslung gewesen, da weiterhin noch keine Aufführungen im Zirkuszelt möglich seien.

"Über weitere Anfragen und Auftritte freut sich der Zirkus bestimmt", sagt Riemekasten-Remy. "Mit dieser Aktion wurde nicht nur etwas Gutes für die Menschen in unseren Wohngemeinschaften getan, sondern auch der Zirkus konnte unterstützt werden, ganz nach dem Motto: füreinander-miteinander", ergänzt er.

Quelle:Caritas Südniedersachsen


zurück zur übersicht
zurück
weiter